Die Wurfplanung für 2021 steht. Wir planen im Sommer 2021 Zwergpudelwelpen in fawn und Kleinpudelwelpen in weiß und in fawn!


Die Nachfrage nach Pudelwelpen ist nach wie vor sehr hoch. Sie können sich gerne auf die Warteliste setzen lassen, für den Fall das jemand abspringt oder gegebenenfalls für einen späteren Wurf. Um Sie auf die Warteliste setzen zu können, möchte ich Sie bitten mir eine kurze Beschreibung Ihrer Lebenssituation zu kommen zu lassen. Bitte stellen Sie kurz dar, wie der Welp bei Ihnen leben wird, wieviel Zeit Sie für seine Eingewöhnung und später einplanen, wie sieht es mit der Urlaubsbetreuung aus, sind alle Familienmitglieder und ihr Vermieter mit der Aufnahme eines Welpen einverstanden, haben Sie einen Garten?! Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihren Wohnort an. Diese Beschreibung lassen Sie mir bitte per Email zu kommen, vergessen Sie bitte nicht die Handynummer anzugeben. Ich setze Sie dann auf meine Warteliste und werde Ihnen auch gerne Fragen beantworten.

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich aufgrund der hohen Nachfrage nicht mit jedem Interessenten/in telefonieren kann, dann komme ich nämlich zu nichts anderem mehr!

Ab der ersten Lebenswoche der Welpen beginne ich wegen Besichtigungsterminen zu telefonieren. Eine verbindliche Reservierung vor dem Besichtigungstermin ist nicht möglich! DIe Abgabe der Welpen erfolgt nur mittels Kaufvertrag inklusive Schutzklauseln in liebevolle und verantwortungsvolle Hände. Die Welpen können mit Kaufvertrag und einer Anzahlung reserviert werden. Der Kaufvertrag enthält mehrere Schutzklauseln, um unsere Pudel vor Ausbeutung und Quälerei zu schützen. Zahlungen bitte in bar! 

Unsere Welpen werden im Schlafzimmer geboren und mit engem Familienkontakt aufgezogen. Sobald sie laufen können, ziehen sie ins Welpenzimmer um. Spielen dürfen sie tagsüber im Wintergarten und bei gutem Wetter im Garten. 

Sie werden gut geprägt und sozialisiert ab der achten Lebenswoche abgegeben und kennen dann andere Tiere, fremde Menschen, Gassi gehen, Auto fahren, unsere Zuchtwartin und Tierärztin. Das Baden, Fönen, Bürsten und den ersten Welpenschnitt haben die Kleinen dann auch schon kennengelernt. Natürlich sind sie gechippt, mehrfach entwurmt, haben ihre erste Pflichtimpfung hinter sich, verfügen über einen blauen EU-Heimtierausweis und eine Ahnentafel des Deutschen Pudel Klubs. Sie bekommen ein Starterpaket mit Futtertüte, Kuscheldecke, Spielzeug, Halsband, Leine und Wurmkur mit auf den Weg. Den neuen Familien stehen wir gerne telefonisch, per Email oder Whatsapp zur Seite und freuen uns über viele Bilder und Erfahrungsberichte.

Katzenerfahrung können wir leider nicht vermitteln, aber für einen Welpen stellt es in der Regel kein Problem dar, sich mit Katzen oder anderen Tieren anzufreunden. Auch Kinder (älter als sechs Jahre) sind kein Problem, wenn sie bereit sind verantwortungsvoll mit einem Welpen umzugehen.


C-Wurf : 




B-Wurf: 


 



A-Wurf: